iContent Anwenderdokumentation

iContent im Detail:
 
 

Zusatzfunktionen 2013

icontent_newsartikel (icon):
HTML-Ausgabe ohne Style:

nachdem es ja besser wäre, die Bilder auch bei Content-Ausgabe mit „HTML" ohne Style über das Content -Modul hochzuladen und nicht über den Medienpool, müssen wir derartige Files auch einbinden können.
das geht jetzt mit allen {%tags%}
(also auch {%pdf, {%thumb… usw.)
auch mit Ausgabeform HTML

bei Hintergründen über CSS nutzt das { %bild_oder_thumb%} aber nichts, weil es ein „img src=..." erzeugt das die CSS stört

deshalb gibt es (vorerst NUR für HTML) ein zusätzliches {%tag%}:
{%bild_url%}
das setzt einfach die Url des Bildes als Text hinein und geht somit auch für CSS

Videogateway:

Die Einbindung von Videos von Fremdservern lässt sich über das inndata Videogateway problemlos umsetzen, ohne daß benutzerbezogene Daten zum Video-Server gelangen können

{% video:code_titel %}

wobei der eigentliche Video-Link als iFrame über http://video.inndata.at/?video:## aus der Video-Tabelle am Datenbankserver integriert wird.


Tableeditor:
 
mit folgenden Tags kann die Ausgabe je nach Status beeinflußt werden:
 
{%recedit%}edit Record!{%/recedit%}
{%recnew%}new Record!{%/recnew%}
{%recnotfound%}Record not found!{%/recnotfound%}
{%recnotselected%}Record not selected!{%recnotselected%}
{%recshow%}show Record!{%/recshow%}
 
{%recedittable%}ausblenden, wenn nicht edit oder new{%/recedittable%}
 
und, es lassen sich im HTML nun auch folgende Tags nutzen:
, bis (Ausgabe der gewählten Kriterien)
und
hier etwas einfügen das nur kommt wenn ein Record angeklickt ist

- man kann nun die neuen CSS3/HTML5 Möglichkeiten besser nutzen

  • required
  • p attern
  • type=tel,email, url, number
  • placeholder
die funktionieren momentan alle noch nicht beim IE9, aber Firefox und Co kommen schon ganz gut damit zurecht  

Beispiel:  

{%tb_email[max=40#cols=30#class=eingabe#type=email#required=true#placeholder=Mailadresseeingeben#pattern=[A-Za-z0-9._%+-]+@[A-Za-z0-9.-]+\.[A-Za-z]{2,4}#]%}

 
neuer Button:
 
                   
 
param1-5 kommt als eingetragener Wert vom Style, können aber im Style mit [val] und [id] über die Auswahllisten und Links wie immer ersetzt werden. [mand], [firmaid] und [userid] können auch verwendet werden, aber keine